Hallenkreismeister 2017!

Die U15 der SpVg Frechen 1920 hat den nächsten Titel sicher. Nachdem die U15 die Hallenstadtmeisterschaft ohne Niederlage im Wettbewerb holte, gelang ihr dies auch bei den diesjährigen Hallenkreismeisterschaften. Im Endturnier, an dem nur die Mannschaften der Sonderliga teilnahmen, gelang der U15 der Durchmarsch ins Finale.

In der Gruppe besiegte die Mannschaft um Trainer Daniel Nagel die Spvg Wesseling/Urfeld 3:1, gegen den Pulheimer SC folgte ein 5:1. Im letzten Gruppenspiel reichte dann ein 1:1 gegen den Horremer SV um als Gruppensieger ins Halbfinale einzuziehen.Mit einem klaren 2:0 gegen Bergheim 2000 gelang der große Wurf.

Im Finale traf die Mannschaft der U15 auf den Tabellenführer der Sonderliga, den FC Rheinsüd Köln.

In der Meisterschaft auf dem zweiten Platz liegend, versprach das Finale gegen Rheinsüd spektakuläre Fußballkunst beider Mannschaften. Diesmal konnte sich die U15 der Zwanziger durchsetzen und holte sich den Titel mit einem 2:1.

Am 12.02.17 fährt die Mannschaft nun zur Hallenverbandsmeisterschaft um sich den Titel des Fußball Verband Mittelrhein zu holen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

neunzehn − 16 =