Wintervorbereitung unseres Mittelrheinliga-Teams

Am Montag, 10. Januar startet unsere Erste in die Vorbereitung auf die Rückrunde der Saison 2021/22 in der Fußball-Mittelrheinliga. Natürlich wird auch fleißig getestet.

Den besten Wünschen zum neuen Jahr folgte für unsere Zwanziger der individuelle Laufplan in Vorbereitung auf den gemeinsamen Trainingsstart. Am Montag, 10. Januar, bittet Cheftrainer Okan-Tamer Özbay sein Team erstmals wieder auf den Kunstrasenplatz im Kurt-Bornhoff-Sportpark. Dann beginnt die rund sechswöchige Vorbereitung auf den Start der Rückrunde in der Fußball-Mittelrheinliga.

Den ersten Härtetest bestreiten die Schwarz-Weißen nur zwei Tage nach Trainingsstart. Am Mittwoch, 12. Januar (19 Uhr) treffen die Zwanziger am Geißbockheim auf die U19 des 1. FC Köln. Es folgen (Stand jetzt) noch fünf weitere Testspiele, unter anderem gegen den Landesliga-Spitzenreiter TuS BW Königsdorf. Den Rückrundenauftakt bestreiten unsere Zwanziger am 20. Februar bei Borussia Freialdenhoven.

Die Testspiele im Überblick:

12. Januar: 1. FC Köln U19 (A) (19 Uhr, GBH)
16. Januar: TuS BW Königsdorf (A) (15 Uhr, Königsdorf)
22. Januar: 1. FC Mönchengladbach (H) (16.15 Uhr, KBS)
30. Januar: 1. FC Monheim (A) (14 Uhr, Monheim)
06. Februar: FV Bonn-Endenich (H) (15 Uhr, KBS)
13. Februar: SC Rheinbach (H) (15 Uhr, KBS)

Marcus Wilsdorf und die Zwanziger wollen auch in der Rückrunde jubeln

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

siebzehn + 11 =