6 Punkte bleiben im KBS

ENDLICH!!!

Es ist vollbracht unsere Zwanziger ringen in einem dramatischen Spiel die Fortuna nieder und siegen mit 3-2! Der kuriose Spielverlauf: Bereits in der 2. Minute verwandelt Granit Rama durch ein Foulelfmeter zum 1-0. In der Folgezeit spielen unsere Jungs in gewohnter Manier der letzten Wochen kombinationsstark nach vorne und bringen die Abwehrreihen der Gäste zum wackeln. In der 18. Minute wird durch ein Eigentor und dem vorangegangenen engagierten Einsatz von Tobias Link das 2-0 markiert. Die Zwanziger machen weiter Druck und der Halbzeitstand ist mit 2-0 schmeichelhaft, weil klare Chancen nicht in einen Torerfolg münden.

In der 2. Hälfte stockt der Motor der Zwanziger, es kommt zu kuriosen Spielszenen, nun scheint sich Nervosität bei den Zwanzigern breit zu machen und der Zuschauer rätselt aus welchem Anlass. Das Ergebnis dieser Phase ist der Doppelpack der Fortuna in der 62. und 68. Spielminute zum Ausgleich.

Die SpVg ist bemüht doch gelingt das erlösende Tor nicht, vielmehr kommt die Fortuna zu weiteren 2 Chancen und verpassen das Gehäuse nur knapp. Die letzte Minute des Spiels bricht an und Rafael Leßmann erlöst seine Mannschaft mit dem 3-2 und dem Tor des Tages.


Unsere Reserve konnte bei herrlichem Frühlingswetter eine zusätzliche Trainingseinheit heute einlegen, der SV Weiden II sagte das Spiel ab und beschert unseren Jungs weiter 3 Punkte.

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

4 + 4 =