A und B Jugend holen drei wichtige Punkte

Am Freitag begann für die F2 das Spieltags-Wochenende. Gegen den SF Troisdorf konnte der Finaleinzug im Youth-Stars-Cologne-Cup gefeiert werden. 


Unsere C2 musste sich am Freitagabend leider beim RW Ahrem mit 2:9 geschlagen geben.


Die Bambini II haben beim Spielefest am Samstag vom Pulheimer SC wieder einen Heidenspaß gehabt und konnten sich über einige Tore freuen. 


Auch die Bambini I überzeugte mit tollen Kombinationen beim Turnier des FC Bergheim 2000.


Die F3 und die F1 haben den Heimspieltag am sonnigen Samstag eröffnet und konnten die zuschauenden Eltern wieder mit tollen Spielen begeistern.


Die D2 musste sich auswärts im ersten Rückrundenspiel in der Leistungsstaffel gegen den FC Rheinsüd Köln 5 mit 1:2 geschlagen geben. 


Anschließend spielten die E2 und E1 jeweils gegen den FC Rheinsüd Köln 5 und FC Rheinsüd Köln 2. Die E2 verlor nach einem Blitzstart noch mit 2:12, die E1 gestaltete das Spiel knapper, jedoch verlor man mit 2:3.


Nach einer Niederlage im Hinspiel war die D3 gegen die Zweitvertretung vom SC Kaster/Königshoven auf Wiedergutmachung aus. Nach einer 1:0 Führung konnte der Gast aus Königshoven das Spiel drehen und ging mit 1:3 in Führung. Die Mannschaft von Marcell Hall und Dirk Koltermann zeigten Moral und konnten den 3:3 Ausgleich noch erzielen. 


Die D1 verschlief  die Anfangsminuten und so konnte der Gast aus Badorf/Pingsdorf mit 0:1 nach nur 30 Sekunden in Führung gehen. Dieses frühe Gegentor weckte die jungen Zwanziger und so langsam konnte man auf den Ausgleich drängen. Man drehte das Spiel noch und zur Halbzeit stand es 3:1 für die Frechener. In der zweiten Halbzeit verwaltete man das Spielgeschehen. Badorf/Pingsdorf erzielte noch das 3:2, jedoch konnte die D1 das Ergebnis über die Zeit retten. Somit steht jetzt schon fest das man nicht in die Qualifikation für die Sonderliga muss.


Die C1 konnte in Weiden von Anfang an für klare Verhältnisse schaffen und schlussendlich konnte man mit 7:1 gegen das Tabellenschlusslicht gewinnen.


Das anschließende Spiel der B-Junioren gegen den SV Weiden konnte auch mit 7:0 gewonnen werden. Somit verteidigen unsere Jungs den zweiten Platz, welcher zur Qualifikation der Sonderliga reicht. 080517


Am Sonntagmorgen konnten die A-Junioren von Marcel Matter in Lövenich mit 5:1 gewinnen und verteidigt den sechsten Platz vor Grün Weiß Brauweiler. 


Jetzt gilt wieder volle Konzentration in der Trainingswoche, um am Wochenende wieder Vollgas zu geben.

Auf geht’s Zwanziger!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

5 × eins =