Auf zum Tabellenführer

Der 5. Spieltag steht an und welcher Vergleich könnte es besser beschreiben als: David gegen Goliath! Eins haben beide Vereine gemeinsam, es sind Traditionsvereine, doch steht mit der Fortuna Köln ein in Ihren Strukturen professioneller Verein gegenüber. Die Reserve der Fortuna grüßt aktuell als Aufsteiger von der Tabellenspitze wo hingegen unsere Zwanziger sich mit Platz 12 begnügen müssen.

Das Credo der Stunde lautet noch härter arbeiten um die Verluste in der frühen Saisonphase in Form von vielen Langzeitverletzten zu kompensieren. Unsere Mannschaft ist jung und lerngierig, Sie brauchen Zeit aber irgendwann “wird der Bock umgestoßen”! Ob es morgen schon dazu kommt können wir gemeinsam bereits um 13 Uhr am Jean-Löring-Sportpark, Am Vorgebirgstor/Ecke Vorgebirgstraße in Köln sehen.

Unsere Reserve strich am letzten Spieltag ernuet die volle Punktzahl ein und kann morgen bei der Zweitvertretung des SV Weiden 1914/75 e.V. Ihren guten Saisonstart unterstreichen. Das Trainergespann Matter/Beschmann kann ohne Einschränkung ins Auswärtsspiel ebenfalls um 13 Uhr gehen.

Auf geht´s Zwanziger!!!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

achtzehn − sieben =