Der letzte Sonderligaspieltag

An diesem Wochenende sind unsere Jungs teilweise für das letzte Mal in dieser Saison auf dem Spielfeld tätig. 

Zu ungewohnter Zeit machen die F1- Junioren am Samstag auswärts den Anfang. Um 09:45 Uhr wird beim FC Rheinsüd Köln 2 angepfiffen.


Die Bambini I sind um 10:30 Uhr bei Glückauf Habbelrath zu Gast und die Bambini II sind zum Spielefest beim Pulheimer SC 2 eingeladen.


Den Anfang im Kurt-Bornhoff-Sportpark machen die Kicker der D2 um 11:00 Uhr. Zu Gast ist der Tabellenführer der Leistungsstaffel, die Viktoria aus Gruhlwerk. Trotz dieser schweren Aufgabe versucht man alles, die ersten Punkte in der Rückrunde einzufahren.


Das (vorerst) letzte Spiel steht am Samstagmittag für die C1 an. Nachdem man am letzten Samstag einen souveränen Heimsieg gegen den SC Brühl einfahren konnte (5:0), wollen die Jungs von Daniel Nagel auch im letzten Spiel noch einmal alles geben. Anstoß im Lukas-Podolski-Sportpark ist um 12:30 Uhr. Ein kleiner Vorbericht von Trainer Nagel gibt es hier (KLICK)


Um 12:45 Uhr ist die F2 auf heimischen Geläuf tätig. Gegner ist Grün Weiß Brauweiler.


Eine Viertelstunde später sind die Kicker der D3 am Zuge. Die jungen Zwanziger sind um 13:00 Uhr zu Gast beim Tabellenführer Wesseling Urfeld 2. Der Gastgeber hat in dieser Staffel noch kein einziges Spiel verloren, sodass man hier gewillt ist, auf einen Punkt an den Tabellenersten ranzukommen.


Wie in gewohnter Manier sind beide E-Jugend Mannschaften zeitgleich im Kurt-Bornhoff-Sportpark tätig. Die E2 hat Blau-Weiß Kerpen 3 zu Gast und die E1 die Spielvereinigung Wesseling-Urfeld. Anstoß beider Spiele ist um 13:45 Uhr. 


Das letzte Spiel dieser Saison bestreiten neben der C1 und A-Jugend die D1. Um 14:45 Uhr empfängt man den Tabellenzweiten der Sonderliga, den SV Rheidt. 


Nach der D1 macht die C2 den Abschluss an diesem Wochenende im KBS. Hier trifft man um 16:00 Uhr auf Tabellenführer Badorf Pingsdorf.


Um 16:30 Uhr heißt es in Rodenkirchen Erster gegen Zweiter! Die B-Junioren der Zwanziger sind Gast beim FC Rheinsüd Köln 3. Der Tabellenführer ist zwar sechs Punkte vor den Frechenern, trotzdem möchte man sich für die 0:1 Hinspielniederlage revanchieren.

Zwanziger Jugendvorschau 180517


Am Sonntag sind die A-Junioren im Derby bei Viktoria Frechen zu Gast. Um 11:00 Uhr möchte man noch einmal alles geben und auch das letzte Spiel dieser Saison gewinnen!


Zudem wurde das letzte Spiel der D2 vorgezogen und somit spielt man am Dienstag um 17:45 Uhr beim Horremer SV.

 

Auf geht’s Zwanziger!

 

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

zehn − 1 =