Unglücklicher Start der Jugend

An diesem Wochenende ist unsere Jugend aus den Osterferien zurückgekehrt. Die Ergebnisse waren dabei für die meisten Trainer weniger zufriedenstellend.
Für unsere U12 ging es in ein starkes Spiel gegen den VfR Bachem. In der ersten Halbzeit gelang den Jungs ein Ergebnis von 3:0. In der zweiten Halbzeit erhöhten sie noch auf den Endstand von 4:0.Unsere U13 spielte Kopf an Kopf gegen GW Brauweiler, musste sich am Ende jedoch 1:0 geschlagen geben.Ebenfalls gegen GW Brauweiler spielte am Nachmittag unsere U15. Auch dieses Spiel war sehr ausgeglichen. Nach einem frühen 0:1 Rückstand in der 5. Minute, konnte die U15 kurz vor Ende der 1. Halbzeit ausgleichen. Nach dem Führungstreffer in der zweiten Halbzeit gelang Brauweiler durch einen Elfmeter noch der Ausgleich zum Endergebnis von 2:2 (1:1).Die U17 spielte am späten Nachmittag gegen den Pulheimer SC und ging in der ersten Halbzeit 0:2 in Rückstand – Konnte jedoch in der zweiten Halbzeit nur zu einem 1:2 aufholen.Unser U19 unterlag ebenfalls dem Pulheimer SC 1:3 (0:2).

Am Sonntag spielt unsere U13 im Verbands-Pokal in Euskirchen! Los geht es für unsere U12 im ersten Spiel um 11:40 gegen Alemannia Aachen. Außerdem wird noch gegen die JSG Erft 01 Euskirchen und den FC Hennef gespielt!

Wir wünschen allen Mannschaften viel Erfolg!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

zehn − 7 =