Erste startet in die Vorbereitung

Zum Trainingsauftakt konnte Trainer Sven Demandt nahezu den kompletten Kader unseres Mittelrheinliga-Teams begrüßen – zahlreiche Testspiele geplant.

Nahezu den kompletten Kader unserer Mittelrheinliga-Mannschaft für die Saison 2020/21 konnte Cheftrainer Sven Demandt am Freitagabend zum Trainingsauftakt im Kurt-Bornhoff-Sportpark begrüßen. Zum Start in die Vorbereitung absolvierten die Jungs eine ordentliche Einheit, anschließend wurde gemeinsam gegrillt. Es war ein angenehmer Start in eine nun intensive Vorberereitungszeit bis zum Saisonbeginn Anfang September. Unsere Zwanziger beginnen die Saison mit einem Heimspiel gegen den SV Breinig (6. September). Den kompletten Spielplan gibt es auf fussball.de.

Bis dahin absolvieren die Zwanziger natürlich auch einige Testspiele, um sich den notwendigen Feinschliff im sportlichen Wettkampfzu holen. Den Auftakt macht die Partie gegen den SC Fortuna Köln am 25. Juli, um 14.30 Uhr im Kurt-Bornhoff-Sportpark. Die Partie gegen den Regionalligisten wird auf dem Rasenplatz im KBS ausgetragen. Ein Konzept, um maximal 300 Zuschauer zulassen zu können, wird aktuell erarbeitet. Nähere Informationen folgen in den kommenden Tagen. Weitere Testspiele folgen gegen die Oberligisten SSVg Velbert und SW Essen, die Landesligisten SV Wermelskirchen und SC Rheinbach sowie unsere Nachbarn von Glückauf Habbelrath/Grefrath. Am 7. August empfangen die Zwanziger mit der U23 von Borussia Mönchengladbach nicht nur das Ex-Team von Coach Demandt, sondern auch den zweiten Regionalligisten zu einem Test im KBS. Infos, Hintergründe und alles rund um die Zwanziger gibts auf unseren Social-Media-Plattformen bei facebook und instagram.

Die Neuzugänge mit Coach: Mademann, Akar, Bergmann, Demandt, Lal, Okoeguale, Jahn (v.l.)

Wie in jedem Sommer freut es uns natürlich auch in diesem Jahr, wieder einige neue Gesichter im KBS begrüßen zu dürfen. Für alle Mannschaftsteile konnten hoch veranlagte und motivierte Spieler gefunden werden, die unsere Zwanziger verstärken werden. Im Tor wurde mit Mertcan Akar ein ambitionierter Konkurrent für Thomas Nolden verpflichtet. Der 24-Jährige spielte zuletzt für unseren Ligarivalen Borussia Freialdenhoven und war zuvor erfolgreich für ein US-College aktiv. Aus der mittlerweile aufgelösten Zweitvertretung von Viktoria Köln verstärkt uns mit Alexander Mademann ein talentierter Innenverteidiger. Dustin Jahn spielte zuletzt für den Hamburger Oberligisten TSV Buchholz, ihn zog es studienbedingt nach Köln. Aus dem Nachwuchs von Fortuna Düsseldorf kommen Cedric Bergmann und Terence Okoeguale in den KBS. Mehmet-Kaan Lal spielte zuletzt im Nachwuchs von Alemannia Aachen und Tim Dilley spielte bis zum Sommer beim Bonner SC. Kurzfristig kommt zudem ein alter Bekannter zurück in den KBS. Mit 13 Toren und vier Vorlagen hatte Marc Hebbeker großen Anteil am Aufstieg unserer Zwanziger in die Mittelrheinliga. Den Angreifer zog es dann allerdings in die USA, wo er bis zuletzt am College aktiv war. Nun ist Hebbeker zurück in Deutschland und stürmt wieder für unsere Schwarz-Weißen. Allen Neuzugängen wünschen wir einen guten Start und eine erfolgreiche Zeit im Kreise unserer Zwanziger-Familie!

Der Kader: Tor: Thomas Nolden, Mertcan Akar, Abwehr: Sven Hoffmann, Tim Lamers, Alexander Mademann, Maik Marquardt, Marvin Oluwa, Gabriel Paczulla, Tobias Stecker, Mittelfeld: Marco Ban, Cedric Bergmann, Nils Habscheid, Dustin Jahn, Felix Krellmann, Mehmet-Kaan Lal, Lenhart Preis, Granit Rama, Angriff: Daniel da Silva, Tim Dilley, Marc Hebbeker, Max Hübner, Wassilios Kametas, Terence Okoeguale, Amar Sabuktekin, Emre Anil Sekeroglu, Marcus Wilsdorf, Trainer: Sven Demandt, Athletik-Trainer: Okan-Tamer Özbay, Torwart-Trainer: Deniz Akray, Physiotherapeut: Felix Wieler.

Testspiele:
25. Juli: Fortuna Köln (H, 0:2)
02. August: SV Wermelskirchen (H, 15 Uhr)
04. August: Glückauf Habbelrath/Grefrath (H, 19.30 Uhr)
07. August: Borussia Mönchengladbach U23 (H, Uhrzeit folgt)
09. August: SSVg Velbert (Spielort und Uhrzeit folgt)
23. August: SC Rheinbach (H, 15 Uhr)
30. August: SW Essen (A, 15 Uhr)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

3 + neun =