Neues junges Trainerteam für unsere U17

In der Rückrunde wird unsere U17 neu von Sinan Karaoglu, Maik Kapteina und Eray Karaoglu betreut. Die drei übernehmen die Sonderstaffelmannschaft von Daniel Nagel.

Die U17 wird mit einem neuen Trainerteam in die Rückrunde der Sonderstaffel starten. Zur Rückrundenvorbereitung übernimmt Sinan Karaoglu die Mannschaft als neuer Chef-Trainer. Das Trainerteam besteht ebenfalls aus Maik Kapteina (Co-Trainer) und Eray-Can Karaoglu (Athletiktrainer).

Daniel Nagel hat in der Winterpause entschieden sein Amt als U17 Trainer niederzulegen. Der Grund dafür ist, die Entwicklung der Mannschaft, welche sich trotz sehr großem Bemühen sich nicht zum positiven entwickelt hat, so Daniel Nagel. Die Mannschaft startete mit großen Zielen in die Sonderstaffel, jedoch holten unsere Zwanziger in der Hinrunde nur 11 Punkte aus 10 Spielen und stehen aktuell auf dem 9. Platz. „Wir danken Daniel für seine tolle und seine lange Arbeit bei den Zwanzigern!“,  so Tatjana Bode, Jugendleiterin.

Unsere Nachfolger sind bei den Zwanzigern nicht unbekannt: Sinan und Maik spielen seit Jahren in der U21 Mannschaft und waren vor zwei Jahren noch als Trainer in der Jugend aktiv. Eray spielte bis zur F-Jugend bei den Zwanzigern und wechselte dann anschließend ins NLZ vom 1. FC Köln. Aktuell spielt er in der A-Junioren Bundesliga-West bei Alemannia Aachen.

Nachfolger Sinan Karaoglu schaut optimistisch auf die Rückrunde: „Wir drei gehen diese Aufgabe mit sehr großer Freude an und sind positiv gestimmt, eine gute Rückrunde zuspielen. Jeder der Spieler ist gewillt, seinen Teil für den Erfolg der Mannschaft beizutragen. Das hat man in den ersten Einheiten direkt bemerkt.“

Sinan Karaoglu (links) und Eray Karaoglu (rechts) tragen ab sofort die sportliche Verantwortung unserer U17
Maik Kapteina

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

drei + neunzehn =