Punkteteilung in der Südstadt

Am 14. Spieltag der Mittelrheinliga trennen sich unsere Zwanziger und die U23 von Fortuna Köln 1:1 (1:1). Die U23 und U21 verlieren ihre Spitzenspiele.

Mittelrheinliga: Fortuna Köln U23 – F20 1:1 (1:1). Am Ende waren es trotz zwischenzeitlichem Rückstand eher zwei verlorene Punkte für die Mannschaft von Trainer Okan-Tamer Özbay. Ismail Harnafi hatte die Zweitvertretung der Südstädter früh in Führung gebracht (9.), doch nicht einmal 180 Sekunden später gelang Kapitän Felix Krellmann nach einer Eckballvariante der Ausgleich (11.). In der Folgezeit waren die Gäste zwar die spielbestimmende Mannschaft, ein zweiter Treffer wollte – trotz einiger guter Gelegenheiten – aber nicht mehr gelingen. Zwar rutschten die Zwanziger durch die Punkteteilung in der Tabelle auf den vierten Rang ab, konnten ihre beeindruckende Serie von nunmehr neun Partien ohne Niederlage aber ausbauen.

Felix Krellmann gelingt der einzige Frechener Treffer in der Kölner Südstadt.

Bezirksliga Staffel 1: SV Altenberg – F20 U23 1:0 (0:0). Im Spitzenspiel der Bezirksliga Staffel 1 kassierte das Team von Trainer Johannes Zäh die zweite Saisonniederlage. In einer hektischen und teilweise recht unansehnlichen Partie hatten die Gäste im ersten Durchgang leichte Vorteile und die klareren Torchancen. Der Führungstreffer von Volkan Sevinc zählte aufgrund einer maximal hauchdünnen Abseitsposition nicht. Nach dem Seitenwechsel das gleiche Bild: viele Zweikämpfe, Ballverluste im Sekundentakt und zahlreiche hohe Bälle. Nach Standardsituation kam der neue Tabellenführer aus Altenberg zu einigen guten Gelegenheiten, doch der einzige Treffer der Partie resultierte schließlich aus einem Abstimmungsfehler der Frechener Hintermannschaft (75.).

Kreisliga B Staffel 3: TSV Weiss – F20 U21 2:1 (1:0). Auch unsere U21 musste im Top-Spiel der Kreisliga B Staffel 3 eine bittere Niederlage einstecken und die Tabellenführung vorerst an den TSV abtreten. Es war keine gute Leistung der Mannschaft von Chefcoach Michael Jüßen, die ihr gewohntes Spiel nicht aufziehen konnte und so die erste Pleite der Saison kassierte. Der Anschlusstreffer von Torjäger Dominic Moll kam leider zu spät (90.).

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

4 × 1 =