Überzeugende Testspielsiege im KBS

Unsere Zwanziger gewinnen das Testspiel gegen den TuS Mondorf klar mit 5:0 (2:0) – auch die U23 triumphiert deutlich.

Nach einer leider sehr kurzfristigen Absage sah es zunächst so aus, als müssten unsere Schwarz-Weißen an diesem Wochenende auf ein Testspiel verzichten. Doch die spontane Suche nach einem neuen Gegner war von Erfolg gekrönt und so konnten die Zwanziger am Sonntagnachmittag den TuS Mondorf aus der Landesliga Staffel 1 im Kurt-Bornhoff-Sportpark begrüßen. In einem insgesamt sehr interessanten Vergleich siegte die Mannschaft von Trainer Okan-Tamer Özbek deutlich mit 5:0 (2:0). Felix Krellmann (2), Terence Okoeguale, Marcus Wilsdorf per Elfmeter und Tim Lamers erzielten die Tore. “Wir haben kaum etwas zugelassen, waren aber teilweise zu fahrlässig mit unseren zahlreichen Torchancen”, so Özbay, der sich insgesamt dennoch zufrieden ob des souveränen Auftritts seines Teams zeigte.

Auch unsere U23 feierte zuvor einen klaren Heimsieg. Gegen die U23 der Sportvereinigung Deutz 05 siegte das Team von Chefcoach Johannes Zäh letztlich ebenfalls klar mit 6:1 (1:0). Nach der frühen Führung durch Vinicio Evora nahm die Partie gegen den Kölner A-Ligisten erst im zweiten Durchgang richtig Fahrt auf. Okan Dönmez, Amin Alsabagh, Mücahit Sofu, Sven Förster und erneut Evora steuerten die weiteren Frechener Treffer bei. Bereits am Donnerstagabend (19.30 Uhr) bestreitet die U23 beim SC Elsdorf ihr nächstes Testspiel.

Jubel bei den Zwanzigern nach dem klaren Sieg über Mondorf

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

vier × zwei =