Zweite erkämpft sich Punkt in Brühl

Unsere Reserve holt gegen die hoch eingestuften Brühler ein Remis nach kuriosem Spielverlauf. Nach zahlreichen Chancen gelingt den Zwanzigern die 1-0 Führung in der 41. Minute. Die Brühler verstehen innerhalb von 2 Minuten das Spiel zu drehen und mit 2-1 in Führung zu gehen. Trotz weiterer Chancen gelingt es den Brühlern auf 4-1 zu erhöhen. Unsere Zwanziger kämpfen weiter und kommen mit zwei schönen Toren noch einmal heran, dass 4-3 fällt in der 88 Minute.Den Brühlern fehlt die Kraft und unsere Zwanziger werden in der 92. MINUTE im Strafraum zu Fall gebracht. Matthias Erdmann verwandelt souverän zum verdienten 4-4 Endstand.

Stark Jungs. Geile Moral!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

zehn + zwei =