Durchwachsener Saisonstart der Junioren

Zwei Siege und zwei Niederlagen gibt es zum Auftakt bei den Junioren unserer Schwarz-Weißen.

Im Jugendbereich hat an diesem Wochenende der Spielbetrieb auf Kreisebene begonnen. Für unseren schwarz-weißen Nachwuchs startete die neue Saison mit vier Heimspielen:

Die D2 hat unter Leitung von Coach Dustin Jahn die Saison erfolgreich mit einem 8:0 (2:0) gegen den Bedburger BV eröffnet.

Die D1 bot dem FC Rheinsüd einen offenen Schlagabtausch, unterlag letztlich aber unglücklich mit 0:2 (0:0).

Die C-Jugend legte einen Blitzstart hin und ging kurz nach Anpfiff 1:0 in Führung. In der 2. Halbzeit kämpfte sich der Gast aus Brauweiler zurück und so ging es mit einem 2:2 in die Nachspielzeit. Mit dem Schlusspfiff schossen die Zwanziger doch noch den vielumjubelten Siegtreffer zum 3:2.

Die B-Jugend verlor ihre Auftaktpartie dagegen unglücklich gegen den SV Rheidt mit 1:2.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

7 + 19 =