Erster Jugendspieltag!

An vergangenen Wochenende ging es für all unsere Jugendmannschaften zurück auf den Platz! Den Anfang haben am Samstag Morgen unsere Bambini und F-Jugend gemacht, bevor es dann für unsere anderen Jugendmannschaften in ihre ersten Spiele der neuen Saison ging!

Unsere U15 lieferte sich ein spannendes Spiel gegen Lövenich-Widdersdorf. Beide Seiten hatten das gesamte Spiel über Chancen, konnten aber immer stark gegen ihre Angreifer verteidigen. Dennoch gab es auf Seiten der Zwanziger einen kleinen Patzer, der in der 33. Minute zum 0:1 geführt hat – So ging unsere U15 nach einem starken ersten Auftritt dennoch mit einer Niederlage vom Platz.

Die U19 stand im Anschluss an die U15 gegen die U19 vom Rheinsüd-Köln auf dem Platz. Nachdem die Jungs in Spiel gekommen sind, belohnten sie sich auch in der 39. und 41. Minute jeweils mit einem Tor, bekamen aber auch in der 42. Minute als Antwort direkt den Anschlusstreffer. Nach der Halbzeit (2:1) kamen die Zwanziger stark zurück auf den Platz und konnten in der 50. Minute zum 3:1 erweitern.
In den letzten Minuten des Spieles kam es dann noch zu weiteren Toren. In der 88. Minute konnten die Gegner auf 3:2 aufholen – Unsere U19 wusste aber als Antwort noch einmal zwei Tore darauf.
Somit endete das erste Spiel unserer U19 mit einem 5:2 (2:1) gegen Rheinsüd-Köln.

Weniger erfolgreich war unsere U13 am Sonntag Morgen. Sie unterlagen der Horremer SV 0:5 (0:2).

Besser hingegen lief es dann für die U17, die gegen GW Brauweiler spielen durfte. Nach dem Führungstreffer der Zwanziger in der 32. Minute konnten unsere Gegner dann in der 2. Halbzeit in der 53. Minute zum 1:1 ausgleichen. Nach einem langen hin und her konnte unsere U17 den Sieg dann in den letzten fünf Minuten durch zwei Treffer nach Hause holen. Somit besiegten sie ihre ersten Gegner 3:1 (1:0).

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

13 + sechzehn =