Heimspieltag zum Abschluss der Hinrunde

Die Zwanziger empfangen zum Hinrundenabschluss den VfL Vichttal im KBS. Auch die U23 und U21 beenden die Hinserie mit Heimspielen.

Am 17. Spieltag der Mittelrheinliga empfangen die Zwanziger am Sonntag (15 Uhr) den VfL Vichttal im Kurt-Bornhoff-Sportpark. Nach dem Derbysieg beim FC Hürth will die Mannschaft von Trainer Okan-Tamer Özbay eine bärenstarke Hinrunde mit drei weiteren Punkten krönen. Die Gäste belegen aktuell den neunten Tabellenplatz, mussten sich nach zuvor zwei Siegen in Folge aber zuletzt im Lokalduell dem Tabellenletzten SV Breinig mit 2:3 geschlagen geben.

Seymen Demir und die Zwanziger wollen zum Hinrundenabschluss wieder dreifach punkten

In der Bezirksliga Staffel 1 empfängt unsere U23 zuvor den TV Hoffnungsthal (So., 12.45 Uhr) und will auch das neunte Heimspiel der Hinrunde siegreich gestalten. Nach der Niederlage in Zündorf geht das Team von Trainer Johannes Zäh als Tabellendritter in den 17. Spieltag und will mit einem Erfolg gegen den Tabellenachten aus Hoffnungsthal den Anschluss an das Spitzenduo aus Flittard und Altenberg halten, um mit einer möglichst guten Ausgangsposition in die Rückrunde zu starten.

Den Spieltag eröffnet ab 10.30 Uhr unsere U21, die die Reserve des SV Weiden empfängt. Mit einem Heimsieg würde die Mannschaft von Trainer Michael Jüßen die Herbstmeisterschaft in der Kreisliga B Staffel 3 perfekt machen. Auch unsere U23 hat bisher alle vier Heimspiele siegreich gestalten können und will diese blütenweiße Weste gegen den Tabellensiebten aus dem Kölner Westen natürlich wahren.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

zwei + 12 =