Jugendmannschaften mit Derbysiegen am Wochenende

Am 09.09 war es soweit. Die ersten Mannschaften starteten in den Meisterschaftsbetrieb.

Den Anfang machte unsere U15 auswärts beim FC Rheinsüd. Dort begegnete man sich auf Augenhöhe. Allerdings verlor man doch unglücklich mit 2:5. Zeitgleich absolvierte unsere U7 ein tolles Testspiel gegen Viktoria Köln.

Unsere U12 verlor in einem ungleichen Duell mit dem älteren Jahrgang von GW Brauweiler 1:12. Einen Punkt hingegen erkämpfte sich unsere U13 in der Sonderstaffel mit einem 1:1 gegen Lövenich-Widdersdorf.

Die U14 2 besorgte dann den ersten Derbysieg am Wochenende und konnte mit einer souveränen Vorstellung 2:0 gegen Bachem gewinnen. Die U14 1 musste mit Erstaunen feststellen, dass sich der Pulheimer SC kurzfristig aus der Meisterschaft zurückgezogen hat

Die U19 um Coach Tschersich verlor unverdient mit 0:1 gegen Stotzheim. Die Chancenverwertung muss besser werden, um beim nächsten Spiel die ersten Punkte einzufahren.

Besser hingegen machte es die U16 von Coach Nagel. Trotz einer schwachen 1. Halbzeit gewann die Mannschaft mit 3:1 gegen BW Kerpen.

Am Sonntag stand das nächste Derby an. Diesmal war die neu zusammengestellte Truppe von Trainer Sascha Kister gefordert. Nach einer durchwachsenen 1. Halbzeit, spielte man in der zweiten Halbzeit schöne Kombinationen heraus und gewann das Derby mit 6:0.

Weiter geht es nächste Woche…

Auf geht´s Zwanziger

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

10 − zehn =