Zwanziger gestalten die Zukunft mit

Unser Vorsitzender Sahin Yildirim nimmt vom 22. bis 24. Februar am Amateurfußball-Kongress in Kassel teil.

Beim Amateurfußball-Kongress vom 22.-24. Februar in Kassel stehen die im Fokus, die die Basis des Amateurfußballs sind: die Vereine. Sie sollen sagen, wo der Schuh drückt und was sie sich wünschen, damit ihr Verein gut aufgestellt sein kann für die Zukunft.

Damit der Fußball-Verband Mittelrhein (FVM) den wichtigen Input aus den Vereinen auch weitertragen kann, wird die Delegation, die der FVM zum Amateurfußball-Kongress nach Kassel entsendet, zu einem großen Teil aus Vereinsvertretern bestehen, die schon bei den Vereinsdialogen kritisch wie konstruktiv Impulse gesetzt haben und das nun auch beim Amateurfußball-Kongress tun sollen. Der FVM stellt alle Teilnehmer aus dem Verbandsgebiet in den nächsten Tagen im Rahmen einer Serie vor. Die Teilnehmer/innen erzählen, warum sie sich ehrenamtlich engagieren, sie berichten von ihren Wünschen an den Amateurfußball und von ihren Erwartungen an den Kongress.

Teil der Delegation vom Mittelrhein ist auch unser Vorsitzender Sahin Yildirim, der im Interview mit fvm.de über seine Ziele und Erwartungen hinsichtlich des Amateurfußball-Kongresses in Kassel spricht. Das Video-Interview gibt es hier.

Weitere Informationen zum Amateurfußball-Kongress 2019 gibt es hier.

Unser Vorsitzender Sahin Yildirim nimmt vom 22. bis 24. Februar am großen Amateurfußball-Kongress des DFB in Kassel teil.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

3 × vier =