Zwanziger testen gegen Regionalligisten

Im ersten Testspiel der Vorbereitung auf die neue Saison empfangen die Zwanziger am Samstagvormittag (11 Uhr) den Regionalliga-Aufsteiger TV Herkenrath im Kurt-Bornhoff-Sportpark.

Am Montagabend startete die SpVg mit zahlreichen alten und vielen neuen Gesichtern in die Vorbereitung auf die Mittelrheinliga-Saison 2018/19. Nach vier intensiven Einheiten bestreiten die Jungs um Chef-Trainer Micha Skorzenski schon am Samstag das erste Testspiel. Dabei erwartet unsere Schwarz-Weißen prompt ein echtes Highlight, denn um 11 Uhr gastiert der Regionalliga-Aufsteiger TV Herkenrath auf dem Rasenplatz im Kurt-Bornhoff Sportpark. Der TVH, der vor der größten Saison in der Vereinsgeschichte steht, ist schon ein wenig länger im Training, um sich bestmöglich auf das Ziel Klassenerhalt in der vierten Liga vorzubereiten.

Dementsprechend erwartet unsere Jungs schon im ersten Testspiel gleich ein echter Härtetest. Schon in der Winterpause der vergangenen Saison waren beide Mannschaften im Rahmen des Vorbereitungsturniers des FC Hürth aufeinander getroffen. Ein spannendes und torreiches Duell endete damals 3:3-unentschieden. Wir freuen uns auf einen starken Gegner, ein gutes und intensives Testspiel und den ersten Auftritt unserer neuen Mannschaft, die sich beim ersten Auftritt über viele Zuschauer freuen würde.

Ein Besuch im KBS lohnt aber schon am Freitagabend, denn da steigt ab 18 Uhr auf dem Kunstrasen unser beliebter “Night-Cup”, das Hobby- und Freizeit-Turnier für Jedermann. Mit insgesamt elf Teams feiern wir in angenehmem Ambiente die schönsten Seiten des Fußballs.

#AufgehtsZwanziger #ZwanzigerFamilie

Mit vielen alten und neuen Gesichtern starteten die Zwanziger in die Vorbereitung#AufgehtsZwanziger #ZwanzigerFamilie

Kommt vorbei: Der Frechen 20 Night Cup 2018

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

zwanzig − 4 =