FVM-Pokal: Heimspiel gegen Rott

Das Los hat entschieden…

In der zweiten Pokalrunde im Fußball-Verband Mittelrhein (FVM) empfangen unsere Zwanziger den Ligarivalen SV Rott. Gespielt wird am Samstag, den 25. November um 18 Uhr im Kurt-Bornhoff-Sportpark.

Beide Mannschaften trafen bereits zum Saisonauftakt  in Frechen aufeinander. Das Spiel gewannen die Zwanziger letztlich klar mit 5:1 (2:1). Doch bekanntlich hat der Pokal seine eigenen Gesetze und so sind die Jungs von Trainer Micha Skorzenski gewarnt vor einem starken Gegner, der in der ersten Runde den Mittelrheinligisten Siegburger SV klar mit 5:1 aus dem Wettbewerb kegelte.

Mario Puzzo (re.) war im Ligaduell mit Rott erfolgreich

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

vierzehn − 2 =