FVM-Pokal in Düren

Am Samstag (15 Uhr) gastieren unsere Zwanziger in der 2. Runde des Verbandspokals beim Ligarivalen 1. FC Düren (Mariaweilerstraße 81, 52349 Düren).

Es war die große Überraschung des 13. Spieltags der Mittelrheinliga: mit 3:1 schlugen die Zwanziger im heimischen Kurt-Bornhoff-Sportpark den 1. FC Düren und fügten dem Aufstiegsfavoriten damit die erste Saisonniederlage zu. Keine vier Wochen später kommt es nun auf der Dürener Westkampfbahn zum erneuten Aufeinandertreffen beider Mannschaften. Die Auslosung der 2. Pokalrunde im Fußball-Verband Mittelrhein bescherte unseren Zwanzigern das Gastspiel beim Tabellenführer der Mittelrheinliga, der ob der Niederlage in Frechen sicherlich mit ordentlich Wut im Bauch in die Partie gehen dürfte.

Zuletzt bewiesen die von Okan-Tamer Özbay trainierten Frechener auch über weite Strecken gegen den FC Hennef, dass sie den großen sportlichen Herausforderungen der höchsten Spielklasse am Mittelrhein definitiv gewachsen sind. Dementsprechend groß ist die Vorfreude auf das Pokalduell in Düren, auch wenn sicherlich dankbarere Gegner in der Verlosung gewesen wären. Wie immer freuen sich unsere Schwarz-Weißen über zahlreiche Frechener Unterstützung bei diesem Saison-Highlight.

In Düren wollen die Zwanziger erneut ein unangenehmer Gegner sein

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

1 × eins =