Stürmer mit ausgewiesenem Torriecher

Der zweite Neuzugang der Zwanziger spielt aktuell noch in der Bezirksliga, wo er mit einer beachtlichen Quote auf sich aufmerksam macht.

Als zweiten Neuzugang für die kommende Saison präsentieren die Zwanziger Julio Molongua. Der Angreifer wechselt vom Bezirksligisten SC Blau-Weiß Köln in den Kurt-Bornhoff-Sportpark. In der laufenden Saison weist der 27-Jährige eine beeindruckende Bilanz von aktuell 27 Toren und elf Assists in 24 Ligaspielen auf. Von den Abschlussqualitäten des kopfballstarken Stürmers kann (leider) auch unsere U23 berichten, gegen die er in zwei Duellen fünf Scorerpunkte sammelte.

“Wir bekommen mit Julio einen abschlussstarken und wuchtigen Stürmer, der viele wichtige Eigenschaften mitbringt. Er ist erfahren und wird als positiver Typ eine Bereicherung für unsere Mannschaft sein”, sagt Trainer Okan-Tamer Özbay.

Julio Molongua (li.) verstärkt ab Sommer das Team von Trainer Okan-Tamer Özbay

“Ich freue mich auf die nächste Herausforderung! Frechen 20 ist ein hochangesehener Verein im Kölner Umland und ich fühle mich geehrt, den nächsten Schritt mit diesem Team gehen zu dürfen. Ich habe mir ein Bild von der Mannschaft und vom Trainerteam machen dürfen und war sehr positiv überrascht. Die Stimmung auf und neben dem Platz war sehr harmonisch und ich wurde mit offenen Armen aufgenommen! Ich freue mich, mit den Zwanzigern auf Punktejagd zu gehen, für einander zu kämpfen und bin dankbar ab der nächsten Saison ein Teil dieser eingeschworenen Truppe sein zu dürfen”, sagt Molongua, der ergänzt:

“Die Saison 21/22 ist jedoch noch nicht vorbei. Nachdem ich die letzten Wochen privat viel um die Ohren hatte und gleichzeitig die Entscheidung treffen musste, wohin die Fussballreise weiter geht, bin ich erleichtert und freue mich weiterhin mit voller Leidenschaft und Konzentration für die letzten Spiele das Logo des SC Blau Weiß Köln repräsentieren zu dürfen. Besonders will ich mich bei meinen jetzigen Mannschaftskollegen, dem Trainerteam und dem gesamten Verein für das Vertrauen und die tolle Zusammenarbeit bedanken! Ich spiele mit euch meine bisher erfolgreichste Seniorensaison. Mit Raoul Dia als Coach habe ich meine größte fussballerische Entwicklung erleben dürfen und bin dafür sehr dankbar und gleichzeitig stolz auf die Ergebnisse.”

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

zwanzig + 3 =