U11: 1. Platz beim Hallenturnier bei Viktoria

Der Lokalrivale hatte am vergangenen Sonntag zum Hallenturnier geladen. Unsere U11 belegte dabei sehr souverän den ersten Platz.

Gespielt wurde das Turnier im Modus Jeder-gegen-Jeden. Insgesamt nahmen fünf Mannschaften teil. Als erstes trafen unsere 2009er auf den Stadtmeister von der vorherigen Woche, der VfR Bachem. Letzte Woche trennte man sich erst im 6-Meterschießen im Endspiel um die Stadtmeisterschaft der E-Junioren 2020. Unser Team war diesmal heiß auf die Revanche gegen den Rivalen. Auch diesmal war man dem VfR Bachem spielerisch überlegen, doch diesmal nutzen unsere Zwanziger die Chancen vor dem Tor. So ging die Revanche hochverdient 3:0 für unsere 2009er aus. Im zweiten Spiel konnte ebenfalls eine gewisse Dominanz erspielt werden, doch man nutzte schon wieder nicht die hundertprozentigen Torchancen. So ging das Spiel mit einem verdienten aber nicht ganz ungefährdeten 2:1 zu Ende. Im dritten Spiel traf man auf die Gastgeber von Viktoria Frechen. Unsere Zwanziger dominierten das Spiel von der ersten Spielminute an und spielten kreativ und schnell nach vorne. Auch hier ließ das Team erneut viele Torchancen liegen. Mit dem 4:0 Sieg waren unsere Jungs schon vorzeitig Turniersieger. Als letztes traf unser Team auf den VfL Sindorf. Hier wurde von unserem Team viel ausprobiert. Sindorf hielt in den Zweikämpfen gut dagegen und kam auch zu gefährlichen Torabschlüssen. Aufgrund unserer erneuten miserablen Chancenverwertung lautete das Endergebnis 0:0.

Zusammengefasst war es eine sehr gute spielerische Leistung und ein guter Test für die am nächsten Samstag anstehende Vorrunde der Hallenkreismeisterschaft. An der Chancenverwertung muss jedoch noch gearbeitet werden. Glückwunsch an die Jungs und viel Erfolg bei der HKM!

1. Platz beim Hallenturnier von Viktoria Frechen
Siegerehrung

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

5 × 2 =